Mein Name ist Ron und wohne in Hamburg.

Schon als kleiner Junge habe ich meiner Mutter stundenlang beim Stricken zugeschaut. Ich war fasziniert davon, wie sie aus einem langen Faden einen Pullover oder Socken gezaubert hat. Als ich etwa 6 oder 7 Jahre alt war, hat meine Mutter mir ihren Zaubertrick gezeigt und mir das Stricken beigebracht.

Natürlich hatte ich irgendwann andere Sachen im Kopf, die Nadeln und das Garn verschwanden. Mit 13 entdeckte ich in der Schule das Nähen für mich. Im Hauswirtschaftskurs. Wieder einmal war ich hin und weg. Ich konnte tatsächlich aus ein paar Metern Stoff, selbst Kleidung, Taschen und Co nähen. Lange Zeit blieb ich beim Nähen, fing wieder an zu stricken, und brachte mir selbst das häkeln bei.

Nach der Schule machte ich eine Ausbildung zum Werbekaufmann und arbeitete im Anschluss in verschiedenen Büros. Das Nähen, Stricken & Häkeln übte ich weiterhin in meiner Freizeit aus.

Schon 2014 spielte ich mit dem Gedanken mein Hobby zum Beruf zu machen, doch erst 2016 war der Zeitpunkt gekommen.

Seit dem fertige ich Unikate, ob Kleidung, Taschen oder Deko. Ich erfülle individuelle Kundenwünsche und arbeite mit ganzem Herzen an jedem einzelnen Stück.